Montessori-Hack #25 – Langeweile ist wichtig

Boah ey – ist das langweilig!
Langeweile ist gefühlt der schlimmste Peiniger unserer Kinder! Dabei hilft Langeweile, Gedanken und Gehirn zu sortieren. Gar nicht leicht, einfach nichts zu tun! Eine echte Alternative sind monotone Bewegungsabläufe, wie z.B. die Arbeit mit der Liegenden Acht!

Warum Langweile wichtig ist.

Warum Langweile wichtig ist.

Bewerte diesen Beitrag

Dieser Beitrag wurde unter Tipps, Hacks und Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.