Was einen zum Montessori-Ausbilder und Autor macht!

Prof. Dr. Wilhelm Weinhäupl

Prof. Dr. Wilhelm Weinhäupl

Ein österreichischer Montessori-Fachmann stellt sich unseren Fragen. Im Interview: Prof. Dr. Wilhelm Weinhäupl. Er gibt Montessori-Lehrgänge in Österreich, ist Professor für  Humanwissenschaften an der Pädagogischen Akademie d. Bd. in Salzburg, Vater von 4 Kindern und schreibt Fachbücher zum Thema Montessori-Pädagogik und Montessori-Material. Er erklärt, wie und wann er vom “Montessori-Fieber” infiziert wurde.

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Hinterlasse einen Kommentar

Montessori – Gewinnspiel bis 31.01.18

Lust, mal eben 10 Plakate mit Zitaten zur Montessori-Pädagogik zu gewinnen?

Montessori Gewinspiel

Montessori Gewinspiel

Dann nix wie los! Drüben auf der Montessori-Facebook-Seite läuft das Gewinnspiel noch bis zum 31.01.18.

Veröffentlicht unter Aktuell | 2 Kommentare

Spannend: Die sensiblen Phasen in der Montessori-Pädagogik

Sensible Phasen in der Montessori-Pädagogik

Die Sensiblen Phasen

Bei der Arbeit mit den Kindern beobachtete Maria Montessori immer wieder, dass Kinder in einem bestimmten Alter ein starkes Interesse und hohe Lernbereitschaft für bestimmte Lerninhalte entwickeln und dieses Wissen mit Leichtigkeit aufgenommen wird. So kam sie zur Erkenntnis, dass die Entwicklung des Menschen, vor allem des „kleinen Menschen“, sprich des Kindes, in verschiedenen Phasen abläuft. In jeder sensiblen Phase wird das Fundament für die darauffolgende gelegt.

Die sensiblen Phasen sind zwar in ihrer Reihenfolge festgelegt (Aufbau, Ausbau, Umbau), allerdings sind die Altersspannen nicht statisch anzusehen, sondern dienen als Durchschnittswert. Je nach Kind kann diese Phase etwas früher oder später beginnen und etwas kürzer oder länger andauern. Diese Lern-Zeitfenster sind vorübergehender Natur und dienen nur dazu, den Erwerb bestimmter Fähigkeiten zu ermöglichen. Sie öffnen sich, sobald das Kind dafür bereit ist und schließen sich, sobald bestimmte Fähigkeiten erworben und ausreichend gefestigt sind. Allerdings schließen sich diese auch dann, wenn die Phase (durch äußere Umstände) ungenutzt bleibt und Fähigkeiten nicht erworben wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Hinterlasse einen Kommentar

Zitate zur Montessori-Pädagogik als Video

Für alle die gerne Zitat-TV schauen gibt’s die Montessori-Zitat-Poster  auch als Video zusammengefasst:

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Montessori-Zitate als Motivations-Poster

Kürzlich wollten wir wissen, welche die beliebtesten Zitate rund um und von Maria Montessori und ihrer Montessori-Pädagogik sind. Viele Leser haben bei der Montessori-Wahl abgestimmt und ihre Lieblingszitate ausgewählt! Die TOP 10 Zitate gibt es nun als Motivationsposter in der Größe 40 x 50 cm. Hier die Zitate:

Die Postersammlung aus 10 Montessori-Postern gibt’s hier beim Montessori-Shop.

Veröffentlicht unter Zitate | Kommentare deaktiviert für Montessori-Zitate als Motivations-Poster

Einblicke in das Leben einer Montessori-Therapeutin

Die besten Informationen rund um Montessori erhält man von Fachleuten! Menschen, die tagtäglich mit und für die Montessori-Pädagogik leben und arbeiten. Das geschieht auf ganz unterschiedliche Weisen, aber immer mit dem Ziel, das Kind zu fördern. Für einen kleinen Einblick in die Montessori-Therapie hat sich Yvonne Radspieler – eine engagierte Montessori-Therepeutin – unseren Fragen gestellt:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Kommentare deaktiviert für Einblicke in das Leben einer Montessori-Therapeutin

Gebt uns die Sterne und bewertet die Montessori-Infos

 

Beitragsbewertung per Sterne.

Beitragsbewertung

Hilf uns, die Sterne gelb zu machen!

Unter jedem Beitrag hier im Montessori-Blog findest Du Sterne, um den Beitrag zu bewerten. Von 0 Sterne wie “naja” bis 5 Sterne wie “Genau das hat mir gefehlt! Danke!”.

Damit wir wissen, was Dich interessiert und in welchem Bereich wir mehr machen sollen, sei bitte so nett und gibt uns mit Deinen Sterne-Klicks Bewertungen der einzelnen Beiträge.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gebt uns die Sterne und bewertet die Montessori-Infos

So wichtig ist die Reihenfolge der Montessori-Materialien

Abfolge der Montessori-Materialien im Bild.

Abfolge der Montessori-Materialien.

Lernen bzw. Entwicklungsfortschritte in ein starres Muster pressen zu wollen, ist meist ein sehr schwieriges bis unmögliches Unterfangen! Dies gilt auch für eine Leitlinie, zur Abfolge von Montessori-Materialien. Trotzdem wagen wir den Versuch, grobe Anhaltspunkte zu geben:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Kommentare deaktiviert für So wichtig ist die Reihenfolge der Montessori-Materialien

Montessori kann auch Jugendsprache!

Für eine ganze Menge Kinder ist die Montessori-Schule nicht einfach nur eine Schule in die man geht, weil man eben muss. Nein: Für die meisten Montessori-Schüler ist – selbst während Pubertät und Adoleszenz – Maria Montessori echt voll der Babo und die Schule ein Ort der persönlichen Entwicklung.

Was liegt da näher, als Montessori auch mal in Jugendsprache darzustellen:

Die Videos dürfen übrigens gerne geteilt werden 😀

Veröffentlicht unter Videos & Filme | Kommentare deaktiviert für Montessori kann auch Jugendsprache!

Geheimnisvoller Beutel, Profimaterial mit Lernkarten

Geheimnisvoller Beutel - in der Profiausführung

Geheimnisvoller Beutel – in der Profiausführung

Der Geheimnisvolle Beutel ist eines der vielseitigsten Montessori-Materialien überhaupt. Kinder ab 4 Jahren schulen damit ihre Sinne wie Tastsinn oder visuelle Warnehmung (Sehsinn). Erfahrenere Kinder lernen damit Formen, geometrische Körper, Flächen und Umrisse kennen. Ganz nebenbei schult der Geheimnisvolle Beutel auch Grundlagen wie Transferdenken, Konzentration und das Beschreiben von Eigenschaften, wie eckig, spitz, rund, dick, dünnn usw.

Mit den Lernkarten erweitert sich das Montessori-Material um folgende Aufgabenstellungen:

  • Paare finden
  • Körper erkennen und finden
  • Gruundflächen üben und finden
  • Umrisse kennen lernen
  • Transferleistung üben
  • Gedächtnisarbeit/Gedächtnistraining
  • Partnerarbeit und verschiedene Schwierigkeitsgrade

Natürlich ist beim original MontessoriPlus®-Material auch eine Selbstkontrolle dabei! Lust auf Geheimniskrämerei: Hier gibt’s den Geheimnisvollen Beutel.

Veröffentlicht unter Neues Material | Kommentare deaktiviert für Geheimnisvoller Beutel, Profimaterial mit Lernkarten