Montessori-Hack #1 – Das Kinder und der Kleiderschrank

Auch kleine Kinder räumen ihre eigene Wäsche gerne selbst in den Schrank. Das geht leichter, wenn im Kleiderschrank die Fächer mit Bildern gekennzeichnet sind. Auf der Sockenschublade ist ein Bild von Socken, auf dem T-Shirt-Fach ist ein T-Shirt abgebildet, …

Montessori Hack #1 der Kleiderschrank

der Kleiderschrank

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitskartei zum Sandmalen, Sandschreiben und Sandzeichnen

Arbeitskartei mit 100 Karten zum Sandmalen, Sandzeichnen, Sandschreiben.

Kartei zum Sandmalen, Sandzeichnen, Sandschreiben.

Von wegen transportabler Sandkasten und so…

Die Arbeitskartei zeigt auf 100 Karten einfach und strukturiert, was man alles mit einem Sandtablett anfagen kann. Da staunen selbst eingefleischte Montessorianer.

Die Arbeitskartei deckt folgende Lerngebiete ab:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues Material | Hinterlasse einen Kommentar

Meine TOP 10 Montessori-Lieblingsmaterialien

Eine Top Ten der Lieblingsmaterialien zu erstellen ist gar nicht so einfach! Fängt man erst einmal an Materialien zu notieren die man gut findet und sehr gerne einsetzt, tut man sich fast schwer damit, sich auf „nur“ 10 zu begrenzen!

Allerdings kann diese Liste ja auch nicht unendlich lang werden, deshalb muss man sich dann eben schweren Herzens für 10 entscheiden. Hier sind nun viele aus dem Bereich Mathe dabei. Das mag vielleicht ein Stück weit daran liegen, dass ich mich als Kind selber sehr schwer tat in Mathe, allerdings

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Montessori macht Spaß – auch Eltern

Natürlich ist Bildung eine ernste Angelegenheit und darüber macht man selten Witze! Wer käme schon auf die Idee, die eigene bzw. die Schullaufbahn der eigenen Kinder durch den Kakao zu ziehen. Wohl niemand!

Dass man sich gerade als Montessori-Eltern einges anhören darf, weiß allerdings auch jeder. Genau deshalb darf man unter sich auch gerne mal über die Anderen lächeln. Damit das noch ein bisschen mehr Spaß macht, gibt’s das Montessori-Bullshit-Bingo:

Montessori-Bullshit-Bingo zum Download als PDF

Montessori-Bullshit-Bingo zum Download als PDF

Wer genug Montessori-Bingo gespielt hat und die ewigen Zweifler doch lieber bekehren möchte, der nutzt die Einladungskarte zum persönlichen Montessori-Kino:

Montessori Kinokarte zum ausdrucken.

Montessori Kinokarte zum ausdrucken.

Veröffentlicht unter kostenloses Montessori-Material | Kommentare deaktiviert für Montessori macht Spaß – auch Eltern

Montessori Senioren-Speisekarte auch für Kinder

Wie bei Montessori-Material üblich, gibt es keine feste Altersspanne für die verschiedenen Entwicklungsmaterialien. In der Freiarbeit bestimmen die sensiblen Phasen des Einzelnen das verwendete Material. Dabei ist egal, ob es sich um ein Kind mit 4 Jahren oder einen Senior mit 88 Jahren handelt. Hauptsache der Lernerfolg und die Freude am Lernen und Erlernten sind da!

So bekommt man Ganzklein und Ganzgroß an einen Tisch, bzw. auf einen Teppich und jeder hat etwas davon! Um zu zeigen, wie unterschiedlich und doch mit fast gleicher Absicht die Montessori-Materialen von 3 bis 129 eingesetzt werden, hier die “Senioren-Speisekarte” auch für Kinder:

Unterstützt Senioren Montessori-Material Fördert Kinder
Oma und Opa erinnern sich bei den Abbildungen an längst vergangene Zeiten. Halten damit Erinnerungen wach und trainieren das Gedächtnis.

Senioren Memo auch für Kinder

Senioren-Memo auch für Kinder.

Das Memo ist für Kinder eine Zeitreise in die Vergangenheit. Was es da alles gab und man heute nicht mehr kennt. Eine spielerische Geschichtsstunde abseits der Schulbank.
Demenzerkrankte haben häufig einen Nestelzwang. Sie leben diesen aus indem sie ständig z.B. an der eigenen Kleidung herumzupfen. Das Nestelkissen verschafft Ihnen viele verschiedene, taktile Reize auf kleiner Fläche.

Nestelkissen - Nesteldecke für Demenzerkrankte

Nestelkissen zur motorischen Förderung

Kinder schulen am Nestelkissen die Feinmotorik der Finger. Reißverschluss, Knöpfe, Knoten, flechten, usw. Alle Verschlüsse wollen gelernt und geübt sein.
Senioren wissen sehr viel – manchmal braucht es einfach nur ein bisschen Unterstützung beim Erinnern. Da kommt das Memo gerade recht und jede zusammenpassende Paarung ist ein grandioses Erfolgserlebnis.

Montessori Sortierspiel Tiere und ihr Zuhause

Tiere und ihr Zuhause

Tiere erkennen und benennen die meisten Kinder sofort, aber wo wohnen die nochmal? Das lässt sich spielerisch mit dem Tier-Memo erarbeiten.
Diverse Erkrankungen wie z.B. Parkinson und auch das voranschreitende Alter an sich führen zu einer nachlassenden Feinmotorik. Diese wird durch den Zweifinger-Pinzettengriff trainiert. Gleichzeitig ist das Gehirn beim Sortiervorgang gefordert.

Montessori-Material Sortiertablett zum üben des Pinzettengriffs.

Pinzettengriff üben.

Feinmotorik und Fingerspitzengefühl üben Kinder am Sortiertablett. Je kniffliger die Sortieraufgabe, umso mehr Hirnleistung und Konzentration brauchen die Kids.
Die Großeltern haben sicherlich jedes der Sprichwörter schon einmal benutzt. Allein die Erinnerung daran ist ein wenig eingestaubt. Mit Unterstützung der Text- und Bildkarten kommt diese bestimmt viel schneller wieder.

Paare finden, Sprichwörter ergänzen

Sprichwörter kennen und verstehen lernen.

Sprichwörter sind im Alltag gang und gäbe. Kinder müssen diese natürlich erstmal kennen und verstehen lernen. Die Kombination aus Bild- und Textteil hilft sich die Sprichwörter einzuprägen.

Und damit gleich sofort ein Anlass für ein Gespräch da ist – hier ein kostenloses Arbeitsblatt zur persönlichen Geschichte von Oma, Uroma, Opa und Uropa: Wie war das damals bei Dir?

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Kommentare deaktiviert für Montessori Senioren-Speisekarte auch für Kinder

Montessori-ABC kostenloser Download

Na klar hat Maria Montessori kein eigenes Alphabet entwickelt. Dafür haben wir die wichtigsten Montessori-Wörter als ABC zusammengefasst:

Montessori ABC - was Montessori wichtig ist.

Montessori ABC – was Montessori wichtig ist.

Das Montessori-ABC als PDF-Downlaod gibt es hier. Einfach ausdrucken und an die Wand, den Kühlschrank, …. heften.

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Kommentare deaktiviert für Montessori-ABC kostenloser Download

So funktionieren Montessori-Freiarbeit und Freie Wahl garantiert!

Montessori-Pädagogik: Freiarbeit und Freie Wahl.

Montessori-Pädagogik: Freiarbeit und Freie Wahl.

“Durch freie Aktivität kann das Kind einen Menschen aus sich bilden” – Maria Montessori

Die Freie Wahl fußt auf Montessoris Grundannahme, dass Kinder generell lernen wollen und sie dies (unter geeigneten Voraussetzungen) auch tun und vor allem eigenständig tun können. In der Freiarbeit entscheidet das Kind daher selbst, wann, wo, wie lange/oft, mit wem und womit es sich beschäftigen möchte.

Aber was heißt das nun ganz konkret?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Kommentare deaktiviert für So funktionieren Montessori-Freiarbeit und Freie Wahl garantiert!

Aus dem Nähkästchen – von Aha-Erlebnissen und mehr in der Montessori-Großtagespflege

Christine Schuster

Christine Schuster

Kinderträume wahr werden lassen, das ist Christine Schusters Anliegen!

Sie ist Erzieherin mit Montessori Diplom und führt zusammen mit ihrer Kollegin die Montessori-Großtagespflege Kinder(t)räume in Bamberg. Für uns öffnet Sie ihr Montessori-Schatzkästchen und versorgt uns mit Hintergrundinformationen rund um Montessori.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Kommentare deaktiviert für Aus dem Nähkästchen – von Aha-Erlebnissen und mehr in der Montessori-Großtagespflege

Wie der Weg vom Montessori-Material zum abstrakten Denken bzw. Rechnen funktioniert

abstrakter werdendes Montessori-Material - hier Stellenwerttafel

abstrakter werdendes Montessori-Material

Kinder lernen sehr gerne mit der Unterstützung von anschaulichem Material. Es ist fassbar (senkt evtl. Hemmschwellen bzw. baut Ängste ab) und macht den Lerninhalt besser verständlich.

Dadurch, dass das eigentliche Rechnen zunächst außerhalb des Kopfes stattfindet, ist der Arbeitsspeicher im Gehirn genug entlastet, um den Rechenvorgang bzw. die dahinter steckenden mathematischen Strukturen zu erkennen und zu verstehen. Nun sind aber oft die Bedenken groß, dass sich das Kind an diese Unterstützung gewöhnt und dadurch nie ohne Hilfsmittel rechnen können wird.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | 2 Kommentare

7 Gründe, warum Montessoris Übungen des täglichen Lebens unbedingt notwendig sind!

Maria Montessori - Übungen de täglichen Lebens

Montessori – Übungen des täglichen Lebens

Wie der Name „Übungen des täglichen Lebens“ schon sagt, handelt es sich dabei um Tätigkeiten, die Kinder in der Regel täglich machen. Muss man die denn unbedingt noch an einem Material üben?

JA und zwar aus 7 ganz logischen Gründen:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Kommentare deaktiviert für 7 Gründe, warum Montessoris Übungen des täglichen Lebens unbedingt notwendig sind!