Archiv des Autors: Nicole Preisegger

Montessori-Hack #30 – Das kann ich nicht

MERKE: “Das kann ich nicht” ist ein anderer Begriff für: “Ich probiers einfach mal” 0.0 00

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #30 – Das kann ich nicht

Montessori-Hack #29 – Wäsche waschen

Raus aus dem Schrank, kaum getragen: ab damit in die Wäsche… Kennst Du oder? Ärgert Dich oder? Maria Montessori würde sagen: zeige dem Kind wie es selbst Wäsche wäscht, trocknet und in den Schrank bringt. Erst dann ist es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #29 – Wäsche waschen

Montessori-Hack # 28 – Zahlen sind abstrakt

Für Kinder sind Zahlen häufig ein abstraktes Ding. Erst wenn Zahlen eine Bedeutung bekommen wird klar, wozu man Rechnen lernt. Deshalb: Zahlen einfach mal in “kindgerechter Währung” darstellen, z.B. als Spielgeld, Schoki & Co. 0.0 00

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack # 28 – Zahlen sind abstrakt

Montessori-Hack #27 – Wie unterscheiden sich Ziffern und Zahlen

Schon gewusst? Wann spricht man von Zahlen und wann von Ziffern? Ziffern sind die Schriftzeichen 0 – 9. Zahlen bestehen aus einer oder mehreren Ziffern und stellen einen mathematischen Wert dar. 0.0 00

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #27 – Wie unterscheiden sich Ziffern und Zahlen

Montessori-Hack #26 – Die Hitzewelle

Die Hitzewelle ist total praktisch! Was man den Kindern damit alles erklären kann: – Thermometer – Wärmeempfinden & Schwitzen – Klima & Wetter Schon toll! 0.0 00

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #26 – Die Hitzewelle

Was Montessori unter Polarisation der Aufmerksamkeit versteht!

Sie bedeutet eine intensive, tiefe Konzentration auf eine selbst gewählte Tätigkeit ohne ablenkbar zu sein, wie etwa beim sog. Flow (Zustand völliger Vertiefung, ganz im Tun versunken sein). Bevor Maria Montessori dieses Phänomen erstmals bei einem Kind in ihrem Kinderhaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montessori Pädagogik | Kommentare deaktiviert für Was Montessori unter Polarisation der Aufmerksamkeit versteht!

Montessori-Hack #25 – Langeweile ist wichtig

Boah ey – ist das langweilig! Langeweile ist gefühlt der schlimmste Peiniger unserer Kinder! Dabei hilft Langeweile, Gedanken und Gehirn zu sortieren. Gar nicht leicht, einfach nichts zu tun! Eine echte Alternative sind monotone Bewegungsabläufe, wie z.B. die Arbeit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #25 – Langeweile ist wichtig

Montessori-Hack #24 – Die Spülmaschine

Spülmaschine ausräumen gehört meistzu den Lieblings-Mithelf-Tätigkeiten von kindern. Leider haben Erwachsene i.d.R. eine ganz andere Vorstellung davon, wo was hinkommt. Damit auch Kinder mithelfen können und die geliebte Ordnung weitgehend erhalten bleibt, einfach Bilder an die Schränke kleben, wo was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #24 – Die Spülmaschine

Montessori-Hack #23 – gerade und ungerade Zahlen

Kurz nach der Einschulung steht die Unterscheidung gerader oder ungerader Zahlen an! Man unterstützt sein Kind, indem die Fragestellung mit in den Alltag einbaut wird, z. B. “Ist die Anzahl der Teller auf dem Tisch gerade oder ungerade?” oder “Steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps, Hacks und Tricks | Kommentare deaktiviert für Montessori-Hack #23 – gerade und ungerade Zahlen

5 geniale Montessori-Materialien um Zusammenhänge verstehen zu lernen

Unsere Welt besteht aus Zusammenhängen und logischen Abfolgen. So gibt es ohne Ei kein Küken und ohne Kartoffeln keine Pommes. Wenn die Vase herunterfällt, dann gibt es Scherben und man muss diese zusammenkehren. Will man eine Banane essen, dann ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 5 geniale Montessori-Materialien um Zusammenhänge verstehen zu lernen