8 Dinge die Sie unbedingt über das Goldene Perlenmaterial von Montessori wissen müssen

Nicht umsonst ist das Goldene Perlenmaterial das wohl bekannteste Motessori-Material überhaupt. Aber kennen Sie schon alle Vorteile, Eigenschaften und Lernmöglichkeiten, die das Material bereithält? Prüfen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu:

Das Dezimalsystem verstehen

Neunerspiel - Goldenes Perlenmaterial nach Maria Montessori

Neunerspiel – Goldenes Perlenmaterial nach Maria Montessori

Für einen Erwachsenen ist das Dezimalsystem logisch und natürlich auch gewohnt. Ganz selbstverständlich bewegen wir uns innerhalb des Zehnersystems ohne darüber nachzudenken. Kinder müssen das erst lernen. Das Goldene Perlenmaterial hilft mit dem Neunerspiel den Übergang zum nächsten Zehner zu verdeutlichen. So bildet es  das wichtigste Grundgerüst für das weitere Zahlenverständnis.

Mächtigkeit von Zahlen und Stellenwerten kennenlernen

Ebenso unterstützt das Goldene Perlenmaterial das Verständnis für die Stellenwerte von Zahlen. Anhand der Perlen wird schnell klar, dass 4 Zehnerstäbe mehr sind als 8 Einerperlen. Mit den Perlen lassen sich so ganz einfach die Stellenwerte wie Einer, Zehner, Hunderter, Tausender usw. erklären und darstellen. Die Mächtigkeit eines Stellenwertes wird damit schnell klar.

 

Lernen durch Sehen und Fühlen

Einer der Grundpfeiler von Maria Montessoris Materialien ist das Lernen mit möglichst vielen Sinnen.  So nehmen Kinder das dargebrachte Wissen schneller auf. Beim Perlenmaterial werden sowohl taktile als auch optische Reize gesetzt. Die Perlen fühlen sich gut an, liegen sicher in der Hand und jede einzelne Perle ist spür- und sichtbar.

 

Zahlen und Rechnungen sichtbar machen

Großes Komplettset Goldenes Perlenmaterial bis 10.000

Großes Komplettset Goldenes Perlenmaterial bis 10.000

Geschriebene Zahlen sind für Kinder aussagelos . 112 ist genau so lang wie 578 und 653 braucht soviel Platz wie 968. Erst wenn die Zahlen mit dem Goldenen Perlenmaterial ausgelegt werden, ist sofort erkennbar, welche Zahl größer und welche kleiner ist. Auch komplette Rechenaufgaben lassen sich damit darstellen und lösen. Hilfreich dabei sind Zahlentafeln, die für das Gehirn die Verbindung zwischen geschriebener Zahl und ausgelegten Perlen darstellen.

 

Umtausch der Stellenwerte in die nächsthöhere Kategorie

Für ein Kind ist es klar, dass die Rechenaufgabe 8 Zehner + 6 Zehner 14 Zehner ergibt. Einem Rechengeübten ist natürlich klar, dass die Rechnung 1 Hunderter und 4 Zehner ergibt. Gerade solche für Kinder schwierigen Aufgaben lassen sich mit dem Perlenmaterial leicht darstellen. 14 Zehnerstäbe sind größer als die darauffolgende Hunderterplatte., so müssen 10 Zehner in einen Hunderter getauscht werden. Voilà: Das Ergebnis ist auch beim Kind: 1 Hunderter und 4 Zehner.

 

Grundrechenarten mit dem Goldenen Perlenmaterial traineren und verstehen

Neben einfachen Zahlen sind auch alle Grundrechenarten mit dem Montessori-Material darstellbar. Alleine durch das Auslegen der Aufgabe und das Rechnen am Material, d.h. das Verschieben und Umtauschen von Perlen, lernt das Kind, welche Abläufe bei den verschiedenen Rechenwegen anstehen.

 

Mathematik macht mehr Spaß mit Sehen, Fühlen und Bewegen

Hunderterkette und Tausenderkette aus Goldenem Perlenmaterial mit Arbeitskartei.

Hunderterkette und Tausenderkette aus Goldenem Perlenmaterial mit Arbeitskartei.

Kinder müssen sich bei der Arbeit mit dem Montessori Perlenmaterial zwangsläufig bewegen. Das Lernen findet damit in der Bewegung statt. Dabei fühlt und sieht das Kind die Perlenstäbe, Kuben, Platten und Perlen. Der natürliche Bewegungsdrang des Kindes wird damit zum Lerndrang mit Freude umfunktioniert. Letztlich endet jede Aufgabe mit einem greifbaren und sichtbaren Erfolgserlebnis in Form der ausgelegten Rechenperlen.

 

Unterstützung für rechenschwache Kinder

Rechenunsichere Kinder sind genauso schlau wie andere Kinder auch. Sie brauchen nur Hilfe z.B. in Form eines Rechenmaterials um Aufgaben zu lösen. Rechnen und Mathematik haben viel mit visuellem Vorstellungsvermögen zu tun. Holpert es da ein bisschen, ist das Goldene Perlenmaterial bestimmt bald der beste Freund, da es die Visualisierung der Aufgabe vom Gehirn auf den Arbeitsteppich verlegt.

Weitere Infos: Das verschiedene Goldene Perlenmaterial in der Übersicht

Dieser Beitrag wurde unter Montessori Pädagogik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.